Lagebeziehung zweier Geraden – Überblick und Berechnung

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Heute erkläre ich Schritt für Schritt wie man die Lagebeziehung zweier Geraden bestimmen kann. Zuerst gibt es einen Überblick und anschließend auch einige Beispiele ...

Heute erkläre ich Schritt für Schritt wie man die Lagebeziehung zweier Geraden bestimmen kann. Zuerst gibt es einen Überblick über die einzelnen Schritte. Danach berechne ich die verschiedenen Lagebeziehungen auch in mehreren Beispielen. Durch die Berechnung könnt ihr dann noch leichter nachvollziehen, wie ihr die Lagebeziehungen bestimmen könnt.

Welche Lagebeziehungen gibt es? Zwei Geraden können ident sein, das bedeutet sie haben unendlich viele gemeinsame Punkte – nämlich alle auf der Gerade. Andererseits könnten die Geraden auch parallel zueinander sein. Dann haben sie gar keine Punkte gemeinsam. Und die dritte Lagebeziehung ist, dass die Geraden sich in einem Punkt schneiden.

Wenn du nur die Erklärungen aus diesem Video sehen möchtest, dann solltest du dir das Video „Bestimmung von Lagebeziehungen – Notwendige Schritte“ ansehen.
Im Video „Lagebeziehungen von Geraden im R² berechnen“ findest du hingegen alle Beispiele ohne vorherige Erklärung zu den notwendigen Schritten.

AHS Kompetenzen
  • AG 3.4 Geradengleichungen im R2 und R3
BHS Kompetenzen
  • HTL1 2.3 Vektoren im R2
  • HTL2 2.4 Vektoren im R2 und R3
  • P 2.1 Vektoren im R²
Zur Übersicht AG3 Vektoren AHS Algebra und Geometrie Algebra und Geometrie (HTL1) Algebra und Geometrie (HTL2) Algebra und Geometrie (P) BAFEP, BASOP und BRP (P) BHS HTL 1 HTL 2