Funktionen dritten Grades | Eigenschaften & besondere Stellen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie sehen Funktionen dritten Grades aus? Darum geht's in diesem Video. Wir sehen uns Null-, Extrem- und Wendestellen, sowie das Aussehen an ...

Funktionen dritten Grades werden auch kubische Funktionen genannt. Diese Funktionen können zwei grundlegende Formen annehmen. Entweder sie besitzen einen Sattelpunkt oder sie besitzen einen Hoch- und einen Tiefpunkt.

Wir sehen uns anhand von verschiedenen Grafiken an, welche Formen es gibt und wie viele Null-, Extrem- und Wendestellen eine kubische Funktion haben kann. Das Besondere an Funktionen 3. Grades ist, dass sie genau eine Wendestelle besitzen. Durch diese spezielle Eigenschaft können wir diese Funktionen leicht erkennen und von anderen Funktionen unterscheiden.

AHS Kompetenzen
  • FA 1.9 Typen von Funktionen
  • FA 3.1 Potenzfunktionen erkennen
  • FA 4.3 Polynomfunktionen erkennen und bestimmen
  • FA 4.4 Zusammenhang zwischen Grad der Polynomfunktion und der Anzahl der Null-, Extrem- und Wendestellen
BHS Kompetenzen
  • Teil A 3.3 Potenz- und Wurzelfunktionen
  • Teil A 3.4 Null-, Extrem- und Wendestellen sowie Monotonieverhalten von Polynomfunktionen bestimmen
Zur Übersicht AHS FA1 Funktionen und ihre Eigenschaften FA3 Potenzfunktionen FA4 Polynomfunktionen Funktionale Abhängigkeiten BHS Funktionale Zusammenhänge (Teil A) Teil A