Definitionsmenge von Sinus, Cosinus und Tangens

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Heute bestimmen wir die Definitionsmenge der drei Winkelfunktionen Sinus, Cosinus und Tangens. Welche Besonderheiten es dabei gibt? Das erfahrt ihr im Video!

In welchem Zahlenbereich können sich Sinus, Cosinus und Tangens bewegen und warum?
Wenn wir die Definitionsmenge der drei Winkelfunktionen bestimmen, dann wenden wir uns wieder an den Einheitskreis.

Anhand vom Einheitskreis lässt sich sehr leicht erkennen, dass sich sowohl Sinus als auch Cosinus im Bereich von -1 bis +1 bewegen.
Der Tangens ist nicht beschränkt. Dafür hat er andere Besonderheiten – er existiert nämlich für die Winkel 90° und 270° nicht. Warum das so ist, solltest du dir im Video genauer ansehen.

Falls du mehr Fragen zum Einheitskreis hast gibt es hier eine grundlegende Erklärung, was man wo ablesen kann. Und hier gibt es Grundkompetenz-Beispiele zum Thema Einheitskreis.

AHS Kompetenzen
  • AG 4.1 Trigonometrie im rechtwinkeligen Dreieck
  • AG 4.2 Sinus und Cosinus für Winkel über 90°
BHS Kompetenzen

Es sind keine BHS Kompetenzen in diesem Video vorhanden.

Zur Übersicht AG4 Trigonometrie AHS Algebra und Geometrie