Mengen schriftlich angeben

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mengen kannst du unterschiedlich angeben. Egal ob im aufzählenden Verfahren, im beschreibenden Verfahren oder als Intervall, hier erfährst du alles darüber.

Wenn du Mengen angeben möchtest, dann gibt es dafür unterschiedliche Möglichkeiten. Die drei Angaben, die man hautpsächlich verwendet sind:

Im aufzählenden Verfahren gibt man alle Elemente der Menge einzeln an. Das funktioniert natürlich nur bei bestimmten Mengen.
Im beschreibenden Verfahren tun wir uns bereits leichter. Denn hier können auch größere Mengen von Zahlen angegeben sein, die z.B. eine gemeinsame Eigenschaft erfüllen.
Die Intervallschreibweise eigenet sich nur für Teilmengen der reellen Zahlen, da Intervalle nur in dieser Zahlenmenge definiert sind.

Wie diese einzelnen Mengen aussehen und für welche Zahlenmengen du sie verwenden kannst, erfährst du im Video.

Hier erfährst du wie du die Mengen umformen kannst.

AHS Kompetenzen
  • Erweiterte Kompetenzen zu Algebra
BHS Kompetenzen
  • P 1.1 Verknüpfungen von Mengen, Venn-Diagramme
Zur Übersicht AHS Algebra und Geometrie Erweiterte Kompetenzen Algebra und Geometrie (P) BAFEP, BASOP und BRP (P) BHS